Sauerland Klassik 2021

Museum Eslohe
2021_SK_Richy_Mller_startet_bei_SK_-_Foto_02
Datum: Mittwoch, 29. September 2021 17:15 - 18:30

Die 4. Sauerland Klassik macht Station am Museum mit 105 Fahrzeugen bis Bauj. 1995 inklusive mit dabei u.a. Schauspieler Richy Müller.



Logo Sauerland Klassik 2021


Große Überraschung - bei der kommenden Oldtimer-Rallye im Land der 1000 Berge startet ein weiteres bekanntes Gesicht: Schauspieler und Tatort-Kommissar Richy Müller geht erstmals bei der Sauerland-Klassik an den Start und freut sich auf die dreitägige Ausfahrt mit Start und Ziel in der Hansestadt Attendorn. Kennen Sie Hans-Jürgen Müller? Wer soll das sein? Unter seinem ‚richtigen‘ Namen kennen ihn nur absolute Insider. Ist aber die Rede von ‚Richy‘ Müller, haben alle sofort ein Bild vor Augen: „das ist doch der Tatort-Kommissar Lannert aus Stuttgart mit dem alten Porsche.“ Womit wir beim Thema sind: wer quasi dienstlich im Porsche-Oldtimer unterwegs ist, der muss auch bei der Sauerland-Klassik dabei sein.





Die Sauerland Klassik ist die größte Oldtimer-Rallye in der Geschichte des Sauerlandes. Zigtausende Zuschauer, mehr als 100 automobile Klassiker sowie prominente Persönlichkeiten wie Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, Schauspieler David Kross oder Star-Kabarettist Urban Priol kamen im Oktober 2015 zur Premierenausgabe. Die Fortsetzungen im 2-Jahres-Rhythmus waren ebenso erfolgreich wie gut besucht, die Werbegemeinschaft der Hansestadt sorgte zudem mit Rallye-dekorierten Geschäften in der Innenstadt für das passende Oldtimer-Flair.

Auch im Jahr 2021 wird die Veranstaltung in der Hansestadt Attendorn beheimatet sein und an zweieinhalb Tagen über die schönsten Landstraßen der Region führen.

Daten und Fakten zur 4. Sauerland-Klassik

Datum:29. September - 02. Oktober 2021
Veranstalter:Agentur Plusrallye

Pressekontakt
Agentur Plusrallye
Peter Göbel / Thomas Jung
Uhlandstraße 5, 71404 Korb
Tel.: 0171-2775070
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Alle Daten


  • Mittwoch, 29. September 2021 17:15 - 18:30

Powered by iCagenda